21.03.2016

Der Wassergeist und die Zaubermaus

Bis gestern hat unsere Zaubermaus aus Regensburg wieder ein paar Tage Urlaub hier gemacht… wie immer haben wir viel erlebt, manches wieder „gerade gerückt“ und vor allem aber haben wir uns gemeinsam der Angst vor dem Wassergeist gestellt… Die Maus fand bis vor Kurzem Wasser nämlich ganz komisch und auch echt ein bisschen unheimlich…weil, da wohnt nämlich immer so ein Geist im Wasser, den man nicht anfassen und (be)greifen kann…der aber sehr wohl die Maus immer angefasst bzw. auch manchmal sogar angegriffen hat…

Also haben wir uns erst einmal in Ruhe dem Wasser genähert, abgewartet was passiert, ihr gezeigt, dass der Wassergeist überhaupt nicht gefährlich ist und wir keine Angst vor ihm haben…

Und dann hat sich die Maus getraut, tastete sich ganz langsam am Rand entlang… aber nur kurz, bitte 😉

 

Beim zweiten Versuch konnte sie schon drin stehen bleiben und sogar ein paar Schritte gehen…

 

Das Wasser wurde kritisch beäugt, gekostet und außerdem wurde sehr genau geprüft, ob der Geist, der sich ja nun anscheinend wirklich als harmlos herausstellt, das auch tatsächlich bleibt…

 

Also, hier in Röhrenhof is was los… nicht zu fassen! Daraufhin musste die Maus sich gleich mal ne Runde wälzen 😉

 

…ein bisschen mit Mandy rumblödeln…

 

…und mit Franzi…

 

… genüsslich und zufrieden lecker Schafsmist kauen und den Sieg über den Wassergeist triumphierend feiern 😀

 

Immer wieder herrlich in unserer Hundepension! Wir danken der kleinen mutigen Zaubermaus für ihr endloses Vertrauen in uns und freuen uns schon auf´s nächste Mal…mit neuen gemeinsamen Abenteuern 🙂
Ganz herzlichen danken möchten wir natürlich auch Susann Christl für die Begleitung an diesem Nachmittag und die wie immer großartigen Bilder!

 

Sag deine Meinung!

Deine E-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind durch einen * markiert.

*
*

Folgende HTML Attribute könnten hilfreich seine:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>