Heilmagnetismus

 

Magnetismus ist die ordnende Kraft im Universum und hält die Welt in ihrem Innersten zusammen. Seine Wirkung kann heute wissenschaftlich bewiesen werden. Ebenso wie unsere Erde, besitzt auch jede einzelne Zelle unseres Organismus ein elektromagnetisches Feld. Magnetische Felder sind das Bindeglied zwischen den verschiedenen Dimensionen und Schöpfungsebenen, im Großen wie im Kleinen. So wie die Erde durch ihr Magnetfeld geschützt ist vor starker kosmischer Strahlung, so ist auch unser Körper durch sein eigenes magnetisches Feld geschützt. Bei Einfluss starker Störungen, wie z.B. anhaltender Stress, Traumata, belastende Lebenssituationen etc. wird dieses Feld verzerrt und der geordnete Energiefluss und die Zellkommunikation gerät in Stockung. Diese nun vorhandene Unordnung hat zahlreiche negative Auswirkungen, sprich führt zu Krankheit.

Schon in frühester Zeit haben Menschen durch ihre Hände Heilung für andere bewirken können, denn durch bewusstes Handauflegen können die Magnetfelder zurück in ihr natürliches Gleichgewicht gebracht werden, die Selbstregulierungskräfte werden aktiviert und der natürliche Zustand, nämlich Gesundheit kann wieder erlangt werden.

Begründer des Heilmagnetismus ist der deutsche Arzt Franz Anton Mesmer (1734-1815), deshalb auch Mesmerismus genannt. Folgendes Zitat stammt von ihm: „Im menschlichen Körper findet man Eigenschaften, die mit demjenigen des Magneten übereinstimmen. Man unterscheidet darin gleichfalls entgegengesetzte Pole, welche mitgeteilt, verwandelt, zerstört und gestärkt werden können.“

Werner Heisenberg (Physiker, ( 1901 – 1976 ) äußerte hierzu: “Die magnetische Energie ist die elementare Energie, von der das gesamte Leben des Organismus abhängt.”

Auf dieser Basis entstand ein neues Heilungskonzept, die Ordnungstherapie nach Johanna Arnold.

Nach diesem Konzept ausgebildet freue ich mich nun, eine weitere Fähigkeit erworben zu haben, mit der ich Menschen und Hunde unterstützen kann, auf dem Weg zu mehr Ausgeglichenheit, innerer Ruhe und Stabilität.

Heilmagnetismus wirkt harmonisierend auf Körper, Geist und Seele und ist eine wunderbare Möglichkeit, um vorhandene gesunde Anteile zu stärken. Er kann grundlegend bei allen Erkrankungen und in allen Lebenssituationen unterstützend angewendet werden, insbesondere bei

  • einem allgemein geschwächten Immunsystem
  • Störungen des vegetativen Nervensystems
  • psychosomatischen Störungen wie Migräne, Verdauungsprobleme, Hautprobleme, Allergien
  • akuten Schmerzen an Gelenken, Rücken
  • psychischen Beschwerden wie Erschöpfung, Mattheit, Niedergeschlagenheit
  • Kindern und Tieren
  • therapiebegleitend

 

Pro Behandlung erlaube ich mir einen wertschätzenden Betrag von 72,00 Euro zu berechnen.