03.05.2016

Impressionen des Seminars in Hollenstein / Österreich

Vor wenig mehr als einer Woche nun ging unser letztes Seminar zu Ende… Noch immer verarbeite ich all die Eindrücke und Erlebnisse, die sich mal wieder nur schwer in Worte fassen lassen.
Dieses Mal durften wir viel Zeit an einem ganz besonderen Ort verbringen, einer Alm oben auf dem Berg… Ein Ort, der verzaubert scheint, an dem alles gut ist, wo so Vieles da sein darf und seinen Platz findet… ein Ort, der jeden, der dafür offen ist, mit seiner ganzen Kraft beschenkt…

Und mal wieder war „normale Hundeschule“ nicht möglich… denn alle Teilnehmer, deren Hunde und wir selbst brachten Einiges mit… mal war der Rucksack schwerer, mal leichter…
Verborgenes konnten wir finden, Untergegangenes wurde an die Oberfläche gespült, von einigen Wunden haben wir ganz vorsichtig die Pflaster abgenommen… aus einem einfachen Grund: weil es genau jetzt gepasst hat… es ist jetzt die Zeit, Altes gehen zu lassen, damit all das Neue zu uns kommen kann… Wunden und Traumata finden endlich Beachtung und dürfen heilen ♥

Im Wesentlichen ging es um Themen wie Loslassen anstatt festzuhalten, Freilassen anstatt in Ketten zu legen, Vertrauen in sich und die innere Stimme, schwach sein dürfen, Kontrolle abgeben, ehrlich und echt sein, der eigenen Angst begegnen, mutig sein, hinsehen und zuhören…
Und einmal mehr kreierten wir einen Raum, in dem Gemeinschaft entstehen und jeden einzelnen tragen konnte… So musste niemand alleine sein und durfte trotzdem für sich alleine stehen…
Mensch und Hund hatten die Möglichkeit über sich hinaus zu wachsen, einfach so…♥

Ja, und die wohl wichtigste Erkenntnis für uns ist: „Gut sein“ ist etwas anderes als „es gut meinen“, denn dazwischen liegen Welten…

Von ganzem Herzen danke ich Karin, Martina, Susi und ihren Hunden Samy, Baily, Fanny und Frieda für ihre wundervolle Arbeit und wertvolle Unterstützung, Ihr seid großartig!!! ♥
Ich freue mich riesig auf all die gemeinsamen Abenteuer, die noch vor uns liegen!  😀

Ihr Lieben, und nun lasse ich noch ein paar Bilder sprechen… 😉

 

Den Morgen in ganz besonderer Begleitung genießen:

 

Gemeinschaft erleben:

 

Begegnungen zwischen Mensch und Tier:

 

Hunde in ihrer ganzen Individualität und Authentizität:


Bis bald,
Eure Franziska ♥

Sag deine Meinung!

Deine E-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind durch einen * markiert.

*
*

Folgende HTML Attribute könnten hilfreich seine:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>