05.09.2015

Impressionen vom 1. Seminar in Waidhofen a.d. Ybbs

 

„Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt. Wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder!“ (Henry David Thoreau)

 

Ihr Lieben,
von ganzem Herzen möchte ich mich noch einmal bedanken bei allen Teilnehmern, allen Hunden und meinen fleißigen Helferinnen! Es war so wunderbar mit Euch und wir alle sind nun um einige Geschenke reicher, haben einen Koffer voller Erlebnisse und Erfahrungen mit nach Hause genommen… von all dem werden wir nun eine Weile zehren können, wie schön!
Ein jeder von Euch darf sehr stolz auf sich sein, denn es ist wahrlich nicht einfach sich in einer Gruppe aus lauter Unbekannten zu zeigen so wie man ist, sich zu öffnen und zu vertrauen… und sich gleichzeitig auf ein völlig neues und auch fremdes Terrain zu begeben… dazu gehört eine ganze Menge Mut!
All das ist für mich nicht selbstverständlich und ich bin immer noch ganz beseelt von den vergangenen Tagen… Ihr seid großartig und ich freue mich jetzt schon riesig auf das nächste Mal!

Gespräche zwischen einem vorderen Leithund und einem Zentralhund…

 

Alle Hunde bekamen die Gelegenheit ihre Kompetenz in der Gruppe zu leben…

 

Ein Buddha auf vier Beinen…

 

Entdeckungsreise in den Pausen…

 

Jedes Mensch-Hund-Team durfte ich auch einmal einzeln „anfühlen“…

 

Die Kraft der Gemeinschaft…

 

Im November gibt es das nächste Seminar mit mir in Waidhofen und ich bin schon sooo gespannt! 🙂

Sag deine Meinung!

Deine E-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind durch einen * markiert.

*
*

Folgende HTML Attribute könnten hilfreich seine:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>