21.04.2015

Mein Seminar-Highlight in 2015

Der Gargano ist ein Naturparadies von erstaunlicher Vielfalt und ein Ort mit besonderer Anziehungskraft. Hier ist Raum für Rückzug und Besinnung, inmitten einer sehr archaischen Landschaft. Ich freue mich jetzt schon riesig, mein Wissen und meine Erfahrungen zum Thema Kommunikation und Führung in dieser wundervollen Umgebung gemeinsam mit meiner Kollegin Monika Scherrer weitergeben zu dürfen.

Anreise: mit dem Flugzeug nach Bari, mit dem Zug nach Foggia oder mit dem Auto direkt nach Vieste. Ab Bari und Foggia gibt es Busverbindungen, es kann ein Transfer gebucht oder ein Auto gemietet werden. Automiete wird empfohlen, damit Sie auch vor Ort mobil sind.

Unterkunft: Die „Residence Padre Pio“ liegt etwas abseits auf dem Land und Hunde sind hier herzlich willkommen. Die Anlage verfügt über mehrere Bungalows unterschiedlicher Grösse. Sie ist eine der wenigen Unterkünfte, die um diese Zeit noch geöffnet haben. Natürlich steht es Ihnen frei auch woanders zu übernachten.

Für Fragen zu Anreise oder Unterkunft können Sie mich gerne kontaktieren.

Datum: 28.09. – 02.10.2015
Ort: Vieste
Veranstalter: Dog Energy Resort
Seminarzeiten: Mo –Fr 10.00 – 17.00 Uhr

Wertschätzender Betrag:

698,00 Euro pro Mensch-Hund-Team  (+50,00 Euro für jeden zusätzlichen Hund)
228,00 Euro pro Begleitperson zu einem Mensch-Hund-Team
398,00 Euro pro Person ohne Hund 

Teilnehmer: max. 10 Personen mit Hund und max. 10 Personen ohne Hund

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen mit Hund und 5 Personen ohne Hund. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen.

Anmeldung: Ihre verbindliche Anmeldung senden Sie bitte an info@dog-energy-resort.de oder an info@hundezauber.ch

Seminarinhalte:

–     Wer ist mein Hund?
–    Welche Persönlichkeit hat mein Hund?
–     Wie kommunizieren Hunde?
–     Wie setze ich angemessen Grenzen?
–     Warum braucht eine Gemeinschaft Regeln?
–     Wann sind Regeln und Grenzen sinnvoll?
–     Warum ist „weniger oft mehr“?
–     Individuelle Fähigkeiten und Kompetenzen
–     Was bedeutet Präsenz?
–     Wie stelle ich als Mensch die richtige Energie her?
–     Wie gebe ich meinem Hund Schutz und Sicherheit?
–     Wie entsteht eine Beziehung?
–     Wie entsteht gegenseitiges Vertrauen?
–     Kooperation und Partnerschaft
–     Achtung und Respekt
–     Ruhe und Entspannung
–     Leinenführung
–     Freilauf
–     Abruf
–     Tabus
–     praktische Anschauung von Hundegruppen

Was dürfen Sie mitbringen?
–     ein gut sitzendes, nicht einschneidendes Brustgeschirr für Ihren Hund
–     eine circa 5m lange Schleppleine
–     eine kurze Führleine
–     eine ausreichend große Unterlage/Decke für Ihren Hund
–     entsprechend der Witterung geeignete Kleidung
–     gute Laune, Mut und Neugier

Folgendes bitte ich Sie zu beachten:

Für die Einreise in ein EU-Land oder in die Schweiz brauchen Hunde eine gültige Tollwutimpfung.Grundsätzlich sind zum Seminar keine Hilfsmittel wie Halti, Endloswürger, Teletakt und dergleichen erlaubt!

Alle teilnehmenden Hunde sollten sozialverträglich mit Artgenossen sein. Läufige Hündinnen können leider nicht am Seminar teilnehmen. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob eine Teilnahme für Ihren Hund möglich ist, kontaktieren Sie mich bitte, um dies in einem persönlichen Gespräch klären zu können.

Rücksichtnahme, Respekt und Wertschätzung allen teilnehmenden Lebewesen gegenüber sind Grundvoraussetzung für eine Teilnahme am Seminar!

Im Übrigen gelten die AGB von DogEnergyResort.

 

Sag deine Meinung!

Deine E-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind durch einen * markiert.

*
*

Folgende HTML Attribute könnten hilfreich seine:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>