26.01.2017

Was sich Dein Hund von Dir wünscht

Hast Du Dir ganz ehrlich schon einmal die Frage gestellt, was sich Dein Hund von Dir wünscht?
Sich damit einmal näher zu beschäftigen, macht aus meiner Sicht durchaus Sinn und kann an vielen Stellen weiterhelfen!

Betrachten wir uns einmal, wie soziale Wesen in der Regel leben und was dabei für sie wichtig ist, bekommen wir auf viele unsere Fragen die passenden Antworten. So bist Du genauso wie Dein Hund eingebunden in verschiedene Gemeinschaften, soziale Netzwerke und Systeme. In solchen Institutionen ist natürlicherweise ein Miteinander wichtig, ein Ausgleich von Geben und Nehmen. Hier ist alles miteinander verbunden und eins bedingt immer das andere. Wie bei einem Mobile, bei dem man ein Teilchen anstößt und automatisch setzen sich auch alle anderen Teilchen in Bewegung…

Wenn Du nun einmal in die Beobachterposition gehst und Dir frei von allem anschaust, was Hunde in Gemeinschaften tun, wie sie sich verhalten und worauf sie ihren Fokus setzen, was kannst Du dabei feststellen?
Findest Du dann eine überwiegend eine einseitige Kommunikation bestehend aus Monologen, die ein Hund in der Gruppe führt? Kannst Du beobachten, dass ein Hund den anderen permanent Anweisungen gibt und ihnen sagt, was sie tun sollen? Kannst Du in den Interaktionen der Hunde wahrnehmen, dass einer ständig versucht, die anderen zu manipulieren, zu bestechen und von der Richtigkeit seiner Meinung zu überzeugen? Kommt es unter Hunden vor, dass Mitglieder einer Gemeinschaft gezwungen werden, Dinge zu tun, die sie nicht möchten und zu verschiedenen Situationen und Dingen keine Meinung haben dürfen?

Dein Hund und Du, Ihr lebt ebenfalls in einer solchen Gemeinschaft und Dein Hund macht nicht wirklich einen Unterschied, ob Du nun ein Mensch oder ein Hund bist. Für einen gesunden, innerlich stabilen Hund, sind zunächst einmal alle gleich und vor allem gleich viel wert!
Und so begegnet Dein Hund auch seiner Umwelt. Er ist offen und bereit, gemeinsam mit Dir Neues zu entdecken. Er möchte mit Dir an seiner Seite lernen und die Welt erkunden.
Nun, was braucht er dazu?
Zunächst einmal benötigt er Raum, innerhalb dessen er selbstständig ausprobieren und sein eigenes Potential entdecken und dann auch entfalten kann. Hier kannst Du ihn begleiten, ermutigen und wo nötig unterstützen.
Dein Hund wünscht sich gesehen zu werden in dem was und wer er tatsächlich ist. Um das herauszufinden ist es wichtig, dass Du ihm zuhörst und ihn ernst nimmst, immer.
Dein Hund möchte sich, gemeinsam mit Dir, entwickeln. Dabei geht es jedoch nicht darum, mit enorm viel Druck und unter Zwang stoisch fest fixierte Ziel zu erreichen, die womöglich auch noch damit verbunden sind, dass jeder von Euch in einer gewissen Zeit eine bestimmte Leistung erreichen muss. Es geht hier um etwas flexibles, immer dem jeweiligen Moment, inneren Zustand, der Lust und Motivation des anderen angepasstes.
Dein Hund wünscht sich Dein Vertrauen und Deine Hingabe an den Moment. Es ist nicht so, dass Hunde sich niemals an die Vergangenheit erinnern, das tun sie wohl. Jedoch ist alles, was zählt, immer das JETZT und das was IST.
Dein Hund möchte innerlich wachsen und genauso möchte er das auch für Dich! So wird er Dich immer wieder an Deine persönlichen Grenzen bringen, Dir neue Aufgaben geben und Dich vor Herausforderungen stellen.
Er wünscht sich Deinen Mut!
Er möchte mit Dir gemeinsam neue Wege gehen, Neues entdecken und erfahren. Dabei kümmert er sich recht wenig darum, was die anderen denken oder von Euch halten.
Dein Hund wünscht sich frei zu sein, in seinem Denken, Fühlen und Handeln. Das Gleiche möchte er für Dich!
Dein Hund möchte Dich stärken und ebenso wünscht er sich, dass Du das für ihn tust.
Dein Hund wünscht sich, dass Du reflektierst und hinterfragst, was Du tust, dass Du in Dich hineinschaust.
Dein Hund möchte nicht konditioniert werden, er möchte leben und er selbst sein dürfen!
Dein Hund wünscht sich Dein Verständnis und Deine bedingungslose Liebe, auch wenn seine Vorstellungen nicht immer Deinen entsprechen.
Dein Hund wünscht sich Deine Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit, Deine Echtheit und Deine Authentizität. Denn er zeigt Dir seine in jeder Sekunde, die ihr miteinander verbringt.
Dein Hund wünscht sich DICH, so wie Du BIST und mit allem, was zu Dir gehört! ♥

Wenn Du an dieser Stelle alleine nicht weiterkommst und meine Unterstützung in Anspruch nehmen möchtest, so melde Dich gerne bei mir! Ich freue mich auf Dich! ♥

Sag deine Meinung!

Deine E-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind durch einen * markiert.

*
*

Folgende HTML Attribute könnten hilfreich seine:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>