22.08.2014

Zeit der Veränderung…Gedanken…Gefühle…

IMG_9664

Glücklich sein…

 Ihr Lieben, wie nehmt Ihr gerade diese aufregende, sehr intensive Zeit wahr? Steckt auch Ihr inmitten eines großen Prozesses? Wie ist Eure Situation im Innen und im Außen?

Egal ob mit oder ohne Hund, ich glaube, dass sich bei ganz Vielen von Euch im Moment sehr viel tut – Ihr Euch mehr oder weniger schnell in eine neue Richtung bewegt…

Die Frage, die sich mir oft stellt, wohin mit den ganzen „Baustellen“, die scheinbar plötzlich wie aus dem Nichts auftauchen und uns gefühlt das Leben schwer machen?

In den letzten Monaten durfte ich für mich und meinen weiteren Weg enorm viel spüren, anschauen, erfahren und letztendlich auflösen…aber die Reise ist noch nicht zu Ende… Je mehr wir in die Tiefe gehen, unsere „inneren Abgründe“ betrachten und zulassen, was da sein möchte, umso mehr erlauben wir uns persönliche Entwicklung – begeben uns Stück für Stück auf eine neue Ebene…

In meinem Leben sind es nicht nur Menschen und Situationen, die mir den Spiegel vor Augen halten, sondern ganz besonders meine Hunde… sie zeigen mir jeden Tag, wo ich stehe und ermahnen mich hinzusehen, und zwar bei mir, in meinem Inneren. Wie einfach war scheinbar die Zeit als auch ich Ursachen und „Schuld“ im Außen gesucht habe – jedoch führte mich das Leben immer wieder an eine Kreuzung und zeigte mir unmissverständlich, dass es längstens an der Zeit war, mich vielmehr mit mir und der Stimme meines Herzens zu verbinden!

Alles, was mir an Positivem und auch Negativem widerfährt, jede Seele, die in mein Leben tritt, will mir etwas zeigen – über mich. Das Leben präsentiert uns tagtäglich so viele „Geschenke“ und die Entscheidung liegt immer bei uns, ob wir sie annehmen oder nicht…

In diesen Zeiten jetzt spielt auch die Liebe eine ganz besondere, vielleicht sogar die wichtigste Rolle – und sie zeigt sich in vielen unterschiedlichen Varianten, mit verschiedenen Gesichtern. Könnt Ihr das auch fühlen? Wie sieht das bei Euch aus?

Für mich bedeutet Liebe zum Beispiel, mich wieder mehr mit der Natur zu verbinden, den Augenblick genießen und wertschätzen, dankbar sein für all das, was es in meinem Leben gibt, Zeit mit meinen Lieben, Zeit mit meinen Hunden, Zeit mit mir…

So oft setzen wir uns enorm hohe Ziele, wollen immer schneller immer weiter, werden dabei von Ungeduld, Druck und Zwang begleitet – lassen uns führen von Stimmen, die nicht unsere sind, nicht unserem Herzen entspringen…viel zu häufig entsteht dadurch Anspannung, tiefer Schmerz, Frustration, Angst und Krankheit und nicht selten übertragen wir all diese negativen Energien auf unser Umfeld, ein Teufelskreis beginnt, denn alles was wir aussenden, kehrt zu uns zurück!

Aber es gibt Wege und Möglichkeiten, diesen „Kreislauf“ zu durchbrechen, Blockaden zu lösen, Wunden heilen zu lassen…es ist nicht leicht, aber einfach – auch wenn dabei so Manches sehr seltsam erscheinen mag, habt Vertrauen! Denn Mut heißt, mit der Angst zu gehen…

Möchtet Ihr auch mehr Bewusstsein, Klarheit und inneren Frieden? Seid Ihr bereit, mehr Liebe und Freude in Euer Leben einzuladen?

Ich freue mich darauf, Euch zeigen zu dürfen, wie wertvoll Veränderung sein kann… vielleicht nur für Eure Hunde, vielleicht aber auch für Euch…

Sag deine Meinung!

Deine E-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind durch einen * markiert.

*
*

Folgende HTML Attribute könnten hilfreich seine:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>